top of page

Suchergebnisse

129 Ergebnisse gefunden für „“

Produkte (118)

Alles ansehen

Blogbeiträge (1)

  • Barfen für Anfänger oder wie stelle ich richtig um?

    Du willst deinen Hund artgerecht ernähren und auch wissen, was im Futternapf ist. Jetzt spielst du mit dem Gedanken auf Barfen umzustellen, aber traust dich nicht so recht, weil du Angst hast, etwas falsch zu machen Du hast das Internet durchforstet und wurdest noch mehr verunsichert, bei den unterschiedlichen Meinungen, die dort aufeinanderprallen. Ich nenne sie jetzt einmal Hardcore-Barfer, die alles Milligramm genau abwiegen und 100 verschiedene Zusätze ins Futter geben und auch alles genau ausrechnen. Dich quälen einfach die Fragen… o   Wie geht man bei der Umstellung am besten vor? o   Was brauche ich alles zum Barfen? o   Auf was solltest du achten, wenn du umstellst In diesem kurzen Leitfaden will ich dir die Angst nehmen und dich über das Wichtigste informieren, damit du deinen Hund beruhigt umstellen kannst und sicher bist, dass du ihm dadurch mehr Lebensfreude und Energie verschaffst. Barfen ist auch für Anfänger kein Problem und die Umstellung ganz einfach. Das Wichtigste aber ist: Starte – Halte Durch – Genieße den Erfolg! Rom ist auch nicht an einem Tag erbaut worden und die dein Hund wird auch nicht von heute auf morgen ein glänzendes Fell, keinen Mundgeruch und mehr Energie haben, aber es kommt alles mit der Zeit, wenn du nicht aufgibst und so manchen Rückschlag einfach wegsteckst und nach vorne schaust, was dich und deinen Hund am Ende erwartet. Sich richtig informieren, ist das A und O! Du solltest dich mit dem Thema Barfen auseinandersetzen. Du solltest dich über die Bedürfnisse deines Hundes informieren, was über ein gutes Barf-Webinar, über Lektüre von verschieden Büchern oder Internetrecherche sein kann. Bei all deiner Recherche solltest du aber nicht in Panik verfallen oder gar den Mut verlieren, weil dir alles so kompliziert vorkommt. Vor allem das Durchforsten des Internets wird dich immer wieder auf widersprüchliche Aussagen treffen lassen. Da gilt es dann, lass bitte deinen gesunden Menschenverstand walten und nicht alles glauben, was da so geschrieben steht. Wenn du dann über die groben Dinge wie…. o   Welche Menge an Futter braucht mein Hund? o   Wie alt ist mein Hund und welche Bedürfnisse hat er da? o   Wie bewegungsfreudig ist mein Hund? o   Wie sieht eine Tagesration meines Hundes aus? o   Was soll alles in den Napf? o   Braucht die Rasse eine spezielle Ernährung auf Grund von Krankheiten? Z.B. Dalmatiner purinarm o   Welche Nahrungsergänzungen sind sinnvoll? o   Was kann ich weglassen? Ein Futterplan hilft dir am Anfang! Am Anfang solltest du dir einen Futterplan erstellen. Am Besten für eine ganze Woche, so dass die Ernährung ausgewogen ist. In vielen Büchern wird ausführlich besprochen, wie ein Futterplan zusammengestellt wird und was zu beachten ist, dass er auch ausgewogen ist. So werden die verschiedenen Komponenten des Barfens auf die Woche verteilt. Wie z.B. Knochenfütterung, Blättermagen. Die normale Aufteilung einer Tageration kann wie folgt aussehen: 70% Fleisch (Muskelfleisch, Pansen, Blättermagen usw.) und davon 15% fleischige Knochen Schweinfleisch und auch Kehlköpfe mit Schilddrüsengewebe gehören nicht in den Napf 30% davon 25 % Obst und 75% Gemüse Vorsicht bei Weintrauben, Avocados, Paprika, rohen Kartoffeln, Auberginen und Nachtschattengewächsen im Allgemeinen ein gutes Öl für die Aufnahme der fettlöslichen Vitamine Auch sollte immer die Kondition des Hundes beachtet werden. Eine Gewichtszunahme erreicht man nicht über die Zugabe von Fett, sondern über die Fütterung von Kohlehydraten. Fett ist für den Hund ein Energielieferant! Einfacher Einstieg mit Fertigbarf bzw. Komplettmenüs Ein guter Einstieg ins Barfen ist auch mit Fertigmenüs zu beginnen. Es sind normalerweise komplette Mahlzeiten, die nur noch aufgetaut werden brauchen und mit einem Schuss Öl serviert werden. Einfacher geht es nicht! Doch auch hier ist es, wie beim Trocken- oder Dosenfutter, die richtige Qualität zu finden. Die Barferoase bietet hier 2 Möglichkeiten des Fertigbarfens ohne Konservierungsstoffe, ohne Füllstoffe, ohne Zuckerzusatz oder ähnliches. Wie auch beim Fleisch ist Qualität das A und O. Es wird hier unterschieden zwischen Fleischmenüs, bei denen der Knochenanteil noch fehlt, so dass rohe, fleischige Knochen noch zugefüttert werden können. Oder aber Komplettmenüs, in denen das benötigte Kalzium in Form von Knochenmehl hinzugefügt wurde. Bei beiden braucht man nur noch ein gutes und hochwertiges Öl hinzugeben. Diese Form des Barfens ist wirklich der optimale Einstieg, wenn man sich nicht so sicher ist oder einfach auch, wenn man es bequem und trotzdem natürlich haben will. Die Menüs wurden bei meinem Lieferanten in Zusammenarbeit mit einer Ernährungsberaterin zusammengestellt und garantieren somit eine optimale Versorgung deines Hundes mit allem was er braucht. Klar kann man auch durch Nahrungsergänzungen usw. noch Gesundheitsvorsorge für den Hund treffen oder ihm z.B. beim Fellwechsel unterstützen. Woher bekommst du dein Fleisch? Es ist oft auch nicht leicht, den geeigneten Anbieter für Barffleisch zu finden und doch ist es ein wichtiger Faktor beim Barfen. Bei kleinen Hunderassen kannst du es noch mit deinem Metzger machen, aber ab einer bestimmten Größe wird das Ganze mit dem Metzger sehr teuer. Da hier einfach höhere Preise zum Tragen kommen. Ebenso bekommt man beim Metzger, der für den menschlichen Verzehr produziert, keine Sachen wie Blättermagen oder Pansen. Beim Kauf des Fleisches sollte aber nichts desto Trotz auf die Qualität geachtet werden. Fleisch ist eben nicht gleich Fleisch. Und die verschiedenen Internetanbieter haben verschiedene Qualitäten von Fleisch. Die Barferoase bietet dir hochwertiges Fleisch zu einem fairen Preis. Qualität steht bei uns an erster Stelle. Welches Zubehör ist sinnvoll? Das Zubehör, was man wirklich benötigt hält sich in Grenzen. Ich bevorzuge Edelstahlnäpfe, weil sie auch leicht zu reinigen sind und sich auch keine Gerüche festsetzen. Ein scharfes Messer und ein Schneidbrett, um die Fleischstücke zu schneiden, eventuell ein Hackbeil um Knochen zu zerteilen. Einen guten Mixer um das Obst und Gemüse fein zu pürieren. Am Anfang ist auch eine Waage von Vorteil bis man in etwa die Mengengröße im Blick hat oder aber auch, wenn man größere Mengen vorbereitet um diese dann portionsweise einzufrieren. Frischhaltedosen für die fertigen Portionen. Eine Gefriertruhe oder -schrank für den Barfvorrat. Hier kommt es darauf an, wie groß die eigene Truhe ist und ob da noch Platz für die Hunderationen ist, ob man sich eine eigene Truhe bzw. Schrank für den Hund anschafft. Die meisten Sachen hat man sowieso in jeden normalen Haushalt, so dass die einzige Anschaffung evtl. ein eigener Gefrierschrank sein könnte. Wie mache ich das mit der Umstellung? Eine Umstellung auf Barfen stellt für den Körper immer eine gewisse Herausforderung dar. Der Verdauungsprozesse stellen sich über die Zeit hinweg auf die gefütterte Nahrung ein. Will man einen Hund von Fertigfutter auf Barfen umstellen, gibt es daher einige Dinge zu beachten. Je mehr sich das alte Futter vom neuen Futter unterscheidet und je länger der Hund ein bestimmtes Futter zu sich genommen hat, desto schwieriger ist es für den Körper, sich an die neue Nahrung zu gewöhnen.

Alles ansehen

Andere Seiten (10)

  • Barferoase | Barfen gesunde Ernährung Hund Katzen Mühldorf | Münchener Str. 80, Mühldorf am Inn, Germany

    Willkommen! Machen Sie Ihren Einkauf zu einem Erlebnis, indem Sie bei der Barferoase einkaufen. Ich biete Ihnen eine unvergleichliche Auswahl an Qualitätsprodukten und einen außergewöhnlichen Kundenservice. Ich werde immer mein Bestes tun, um sicherzustellen, dass Sie genau das finden, was Sie sich vorgestellt haben. Werfen Sie noch heute einen Blick auf unsere reichhalte Auswahl an Fleischsorten. Komplettiert wird unser Angebot durch Beratung zum Thema Barfen und für natürliche Parasitenvorsorge, Unterstützung bei Problemen mit dem Bewegungsapparat und Altersbeschwerden mit reinen ätherischen Ölen. Sprechen Sie mich einfach an oder buchen Sie einen Termin. Leg los! Zum Shop Kopf-Gurgel-Schlund Preis 5,20 € 5,20 € / 1kg 5,20 € pro 1 Kilogramm In den Warenkorb Schwarzkümmel-,Lein- und Hanföl Preis 11,90 € 47,60 € / 1l 47,60 € pro 1 Liter In den Warenkorb Barfen im Glas Lamm Preis 6,10 € 16,05 € / 1kg 16,05 € pro 1 Kilogramm In den Warenkorb Fleischdose Lamm Preis 4,50 € 5,63 € / 1kg 5,63 € pro 1 Kilogramm In den Warenkorb Mein Service Wellness für deinen Liebling mit der F.R.E.U.N.D.-Formel Exklusiver Online-Kurs in 3 Modulen Du willst mehr über Hundewellness erfahren und ein Ritual kreieren, das dir und deiner Fellnase noch mehr Bindung und Vertrautheit bring? Du willst deinen alten Liebling mehr Lebensfreude und Energie schenken, damit ihr den Lebensabend gemeinsam glücklich verbringen könnt? Du willst deine Fellnase unterstützen und nicht wegen jeder Kleinigkeit gleich zum Tierarzt rennen, statt dessen lieber auf der Wiese toben? JA! Ich will das Beste! Barfen mit der F.R.E.U.N.D.-Formel Exklusiver Online-Kurs in 3 Modulen Du willst einen agilen und ausgeglichenen Hund, der nicht wie ein Häufchen Elend neben dir kauert, anstatt mit seinen Artgenossen über die Wiese zu toben? Du willst bewundernde Blicke deiner Hundefreunde, weil das Fell deines Hundes glänzt, obwohl du ihn nicht täglich bürstest? Du willst dich nicht mehr eure Zeit ständig beim Tierarzt verbringen, weil deine geliebte Fellnase mit Allergien, Unverträglichkeiten und Verdauungsproblemen zu kämpfen hat? Lebensfreude für meinen Hund Giftfreier Haushalt mit der F.R.E.U.N.D.-Formel kommt bald! Ein giftfreier Haushalt bietet ein sicheres Leben ohne Angst vor schädlichen Chemikalien. Durch die Vermeidung von giftigen Reinigungsmitteln und anderen schädlichen Substanzen können Allergien reduziert und die Gesundheit verbessert werden. Gesundheitsvorsorge beim Putzen bedeutet, dass man auf umweltfreundliche und gesundheitsschonende Reinigungsmittel zurückgreift, um die Belastung für den Körper zu minimieren. Ein giftfreier Haushalt ermöglicht es, ohne Bedenken zu leben und sich in seiner eigenen Umgebung wohl und sicher zu fühlen. Putzen als Gesundheitsvorsorge Kaffeeklatsch mit Hund oder Katze 14 tägiges Treffen auf Zoom Ein 14 tägiger Erfahrungsaustausch und das Stellen von Fragen können helfen, Problemlösungen zum Thema Barfen (biologisch artgerechte Rohfütterung) für Hunde und Katzen zu finden. Es ist wichtig, sich über die richtige Ernährung und Pflege seiner Lieblinge auszutauschen, um ihre Gesundheit und Wohlbefinden zu fördern. Ätherische Öle können auch bei Haustieren verwendet werden, jedoch ist Vorsicht geboten, da nicht alle Öle für Tiere geeignet sind. Es ist wichtig, sich vor der Anwendung von ätherischen Ölen bei Haustieren über mögliche Risiken und Dosierungen zu informieren. Ihr informiere euch gerne und helfe euch weiter, eine Alternative zu den Chemiekeulen zu finden. Ein giftfreier Haushalt und die Gesundheitsvorsorge fängt bereits beim Putzen an. Durch den Einsatz von umweltfreundlichen Reinigungsmitteln und die Vermeidung von schädlichen Chemikalien kann die Belastung für Mensch und Tier reduziert werden. Es ist wichtig, auf eine gesunde Umgebung zu achten, um die Gesundheit aller Bewohner zu schützen. Melde dich bei mir! Meine Bücher Zum Shop Bücher zum Thema Barfen und Gesundheitsvorsorge und Wellness für deinen Hund. Erfahre in diesen Büchern, dass Barfen kein Hexenwerk ist, wenn man seinen gesunden Menschenverstand nutzt und man mit natürlichen Mitteln viel für die Gesundheitsvorsorge machen kann und so manche Chemiekeule nicht zum Einsatz kommen braucht. Verschaffen Sie sich einen Überblick, wie sie ihren Hund gesund und agil bis ins hohe Alter unterstützen können, damit er immer ein treuer Begleiter voller Energie und Lebensfreude ist. Schnellansicht Dein Hund - natürlich gesund Preis 9,95 € In den Warenkorb Schnellansicht Barfen - kein Hexenwerk Preis 9,95 € In den Warenkorb

  • Versandinformationen | Barferoase

    Versandinformationen Hier finden Sie einen Überblick über alle Versandarten, die wir Ihnen anbieten können. Bestellungen können in der Regel Montag bis Donnerstag versendet werden. Die Bearbeitungszeit beträgt 2 bis 5 Arbeitstage und erfolgt nach Reihenfolge der Bestelleingänge und nach der Bearbeitung der Expresslieferungen. Lieferungen im Foodversand können 2 bis 5 Arbeitstage bei DPD unterwegs sein (Tag des Versandes ausgenommen). Hier gibt es keinen Anspruch auf Zustellung am Folgetag und daher übernehmen wir auch keine Garantie auf den Zustand der Ware. -> Wünschen Sie eine zügige Zustellung, so wählen Sie bitte den DPD Expressversand! Sollten Sie bei Zustellung nicht vor Ort sein, hinterlegen sie bitte bei DPD eine Abstellgenehmigung. Hinweis: Die von uns angegebenen Laufzeiten beziehen sich stets auf den Regelfall. Sollte es aufgrund von unvorhersehbaren Ereignissen zu Lieferverzögerungen kommen, wie etwa durch Verkehrsstörungen, höhere Gewalt, o.ä, verlängert sich die Laufzeit dementsprechend! DHL unternimmt einen Zustellversuch. Ist dieser wegen Abwesenheit oder ähnlichem nicht erfolgreich, so wird die Sendung in einer Paketannahmestelle der Dt. Post abgegeben. Der Empfänger hat die Pflicht diese dann schnellstmöglich selber abzuholen. Einen Anspruch auf Erstattung besteht nicht. Diese Bestellung können Montag bis Donnerstag versendet werden. Die Bearbeitungszeit der Expressbestellung liegt bei maximal 2 Arbeitstagen abhängig davon, ob die Ware vorrätig ist. Sparpakete haben generell eine Lieferzeit von 8 Tagen. Diese Sendungen werden nach Verlassen unseres Hauses in der Regel am Folgetag bis 18:00 Uhr zugestellt. In seltenen Fälle kann es vorkommen, dass die Laufzeit dieser Pakete bei maximal 2 Arbeitstagen beträgt. Eine Zustellung von Express-Paketen auf Inseln ist generell nicht möglich. Folgende Postleitzahlen sind vom Express-Service ausgeschlossen: Hiddensee: 18565, Nordfries. Inseln: 25849, 25859, 25863, 25869, 25938, 25946, 25980, 25992, 25996-25999, Ostfries. Inseln: 26465, 26474, 26486, 26548, 26571, 26579, 26757, Helgoland: 27498, Neuwerk: 27499, Chiemsee: 83256 Zollausschlussgebiete in den Alpen: 87491 Jungholz/Tirol, 87567-87569 Kleinwalsertal, 78266 Büsingen am Hochrhein Hinweis: Die von uns angegebenen Laufzeiten beziehen sich stets auf den Regelfall. Sollte es aufgrund von unvorhersehbaren Ereignissen zu Lieferverzögerungen kommen, wie etwa durch Verkehrsstörungen, höhere Gewalt, o.ä, verlängert sich die Laufzeit dementsprechend! Eine Lieferung an Packstationen oder Pick-up-Shops ist per DPD generell nicht möglich. DPD unternimmt i. d. R. 2 Zustellversuche. Nach dem 2ten erfolglosen Zustellversuch wegen Abwesenheit oder ähnlichem, wird die Sendung automatisch retourniert. Einen Anspruch auf Erstattung besteht nicht. DPD Food Versand regulär: DPD Food Express Versand: Inselzustellung: Eine Inselzustellung, PLZ siehe unten, ist nur nach vorheriger Absprache und gegen Aufschlag möglich. Eine Zustellung von Express-Paketen auf Inseln ist generell nicht möglich. Folgende Postleitzahlen sind vom Express-Service ausgeschlossen: Hiddensee: 18565, Nordfries. Inseln: 25849, 25859, 25863, 25869, 25938, 25946, 25980, 25992, 25996-25999, Ostfries. Inseln: 26465, 26474, 26486, 26548, 26571, 26579, 26757, Helgoland: 27498, Neuwerk: 27499, Chiemsee: 83256 Zollausschlussgebiete in den Alpen: 87491 Jungholz/Tirol, 87567-87569 Kleinwalsertal, 78266 Büsingen am Hochrhein Hinweise zum Versand Eine Verweigerung der Paketannahme (z. B. auf Grund von Zustellverzögerungen) führt zum Totalverlust der Sendung, die nicht grundsätzlich von der Verpflichtung der Zahlung befreit. Wenn beim Zustellunternehmen keine generelle Abstellerlaubnis vorliegt, ist die Annahme des angegebenen Empfängers am Liefertag sicherzustellen. Die Zustellungen erfolgen in der Regel zwischen 07:00 - 19:00 Uhr. Der Transport Ihrer Waren erfolgt per normalen Paketdienst. Es erfolgt keine Auslieferung per Tiefkühlspedition. Mindermengen: Sie möchten in unserem Shop bestellen und einige Produkte erst probieren? Das ist natürlich kein Problem, denn in unserem Shop können Sie ab sofort auch Mindermengen bestellen. Wichtiger Hinweis: Wenn Sie sich für eine Testbestellung mit geringen Mengen entscheiden, möchten wir Ihnen dringend den Eil- oder Expressversand empfehlen. Ein schneller Versand und eine zügige Zustellung sind sehr wichtig und stellt sicher, dass die Ware in einem einwandfreiem Zustand bei Ihnen eintrifft. Ein Tipp unsererseits: Nutzen Sie das maximale Paketvolumen von 29 kg, damit Ihre Ware auch im Sommer noch gut gekühlt bei Ihnen eintreffen kann.

Alles ansehen
bottom of page